McLuhan: 
"Das Alphabet ist ein Konstrukt unverbundener Einzelteile, die selbst keine semantische  Bedeutung besitzen und die in einer Linie nach einer festgelegten Ordnung wie Perlen aufgefädelt werden müssen."


 

 

Die Schrift, sage ich, entwickelt ihr Eigenleben. Im Schreiben entfaltet sich eine Vehemenz und Dynamik, die zeichnerische Verve im Kleinstraum der Zeichensetzung beweist. Die angeeignete Schrift hat einen Klang, auch wenn wir in der Schrift bloß ein Transportmittel für Bedeutungen sehen. Schreiben erschöpft sich nicht in den Rosenkranzperlen der Einzelzeichen. 

Plakate zur Bilder-Serie "schreibRAUM"

Format: 40 x 40 cm, Papier: "Marinelli" 140g, auf Wunsch signiert
Bisher erschienen:
No1: "Ich das Wir und Wir das Ich"
No2: "Ist Etwas Ist Nichts"
No3: "Wir treffen uns unten im Schacht"